KontaktImpressum
 
 

Einen schöneren Sitz kann sich die Danube Private University (DPU) für ihre Studien und das Zahnambulatorium nicht wünschen als das geschichtsträchtige Gebäude der Schule Krems-Stein mit seiner späthistoristischen Fassade, 1899 erbaut, am Fuße der Weinberge gelegen, auf den Donaustrom hinabblickend, das Symbol der Landschaft und wie der Schriftsteller Claudio Magris so schön sagt, den „einzig wahrhaft europäischen Fluss“.


In diesem wunderbaren, repräsentativen Gebäude, das Ende des letzten Jahrhunderts grundlegend saniert wurde, wurden Generationen von jungen Menschen in die Grundbegriffe des Lebens und Lernens eingeführt. Jetzt wird dem Gebäude die Krone der Bildung, der Status „Universität“, aufgesetzt. Junge Menschen aus ganz Europa studieren bereits seit September 2009 an der Danube Private University (DPU). Zum Wintersemester 2014/15 sind bereits rund 500 Zahnmedizinstudierende inskribiert. 

 

Mit dem Altbau in Krems-Stein verfügt die DPU über eine repräsentative Stätte für Theorie und Praxis in der Lehre, eine Universität und seit Herbst 2012 über ein Zahnambulatorium (angegliederter Neubau), die sich sehen lassen können und an der es den jungen Menschen aus vielen Ländern der Welt Freude macht, hier im UNESCO Weltkulturerbe Wachau zu studieren und im Zahnambulatorium Krems der Danube Private University (DPU) am Patienten zu arbeiten.

 

Die Danube Private University (DPU) freut sich sehr, am Zahnambulatorium Krems der Danube Private University (DPU) PatientInnen bestens zu versorgen und damit einen Beitrag zu vielen strahlenden Gesichtern zu leisten.